Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 10:00 - 15:30 Uhr
☎ 03981 - 447784
Reise buchen

Reisetermin

Preis p.P. im DZ

02.05.21 - 07.05.21

899,00 €

Leistungen

  • Flug mit EasyJet von Berlin nach Mailand/Malpensa inklusive Gebühren und Zuschlägen
  • Flug mit EasyJet von Mailand/Malpensa nach Berlin inklusive Gebühren und Zuschlägen
  • Transfer Flughafen - Hotel inklusive Assistenz
  • Transfer Hotel - Flughafen inklusive Assistenz
  • 5x Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Park Hotel Casimiro Village in San Felice del Benaco
  • 4x Abendessen, Buffet
  • 5x täglich 1/4 l Wein und 1/2 l Wasser zum Abendessen
  • typisches Abendessen
  • Tea Time inklusive Kaffee, Tee und Kuchen von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Hotel
  • Eintritt Wellnessbereich und Hallenbad
  • ganztägige Gardasee-Rundfahrt inklusive Bus und Reiseleitung sowie Besichtigung einer Ölmühle mit Verkostung (Öl, Wein und Imbiss)
  • ganztägiger Ausflug "Der Geschmack des Trentinos" inklusive Bus und Reiseleitung sowie Eintritt Varone Wasserfälle, Verkostung von Aceto Balsamico, Käse und Öl, Besichtigung einer Käserei mit Verkostung und Besuch bei einem Imker mit Verkostung
  • ganztägiger Ausflug "Südlicher Gardasee" inklusive Bus und Reiseleitung sowie Schifffahrt Bardolino - Sirmione und Besichtigung einer Kaffeerösterei mit Espresso-Verkostung
  • Reisebegleitung ab/bis Flughafen Berlin
  • Mini-Reiseführer pro Zimmer

Aufpreise:

Einzelzimmer:115,00 €
ganztägiger Ausflug Vittoriale und Botanischer Garten inklusive Bus und Reiseleitung sowie Eintritte Vittoriale und Botanischer Garten:65,00 €

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen behält sich GR-Reisen vor, die Reise bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn abzusagen.

Diese Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse unser Service Team unter der oben rechts angegebenen Rufnummer.

Genussvoller Gardasee - viel inklusive

Gaumenfreuden pur - Kaffee, Honig, Essig, Öl und Käse

  • Drei Zinnen
  • Honig
  • Impressionen
  • Giardino Botanico von André Heller
  • Gardasee Sirmione
  • Gardasee - in Sirmione
  • Blick auf die Stadt
  • Scaligerburg mit Booten
  • Blick auf die Stadt
  • Villa Borghese Cavazza

1. Tag: Hinflug

Flug nach Mailand und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Rund um den Gardasee

Der größte See Italiens bietet Ihnen eine wunderbare, farbenprächtige Naturlandschaft. Im Norden wird er von den Gipfeln der Brentinischen Dolomiten und im Süden durch die sanften Hänge der morenischen Hügel umrahmt. Zahlreiche Ferienorte säumen die Ufer. Burgen und Schlösser zeugen davon, dass der Gardasee auch in früheren Zeiten ein begehrtes und zuweilen heftig umkämpftes Fleckchen Erde war. In einer Olivenöl-Mühle können Sie die Herstellung des begehrten Olivenöls hautnah erleben.

3. Tag: Der Geschmack des Trentinos

Nach dem Frühstück fahren Sie mit Bus nach Tenno. Sie besichtigen zuerst eine natürliche Attraktion: die Varone Wasserfälle. Die Wasserfälle werden unterirdisch aus dem Tennosees gespeist und sie stürzen durch eine Felsenschlucht 98 m in die Tiefe. Jedes Jahr bohren sie weitere 4mm in die Grotte hinein. Nach der Besichtigung, werden Sie typische Produkte des Trentino schmecken: Essig (Aceto Balsamico), Käse und Öl. Kleinen Aufenthalt am Tenno-See. Er ist der sauberste Süßwassersee Italiens und ist eine Perle inmitten der Trentiner Landschaft mit einer wunderbaren himmelblau-türkisen Farbnuance. Danach Weiterfahrt nach Fiavè für die Besichtigung einer Käserei mit Käseverkostung. Anschließend erreichen Sie eine Imkerei. Besichtigung und Kostprobe des leckeren Honigs. Einen Aufenthalt mit Spaziergang in Arco, ein Luftkurort der Region, rundet den heutigen Tag ab.

4. Tag: Fakultativer Ausflug Vittoriale und Botanischer Garten André Heller

Heute besteht die Möglichkeit zu einem fakultativen Ausflug. Das Vittoriale war der letzte Wohnsitz des Dichters Gabriele d' Annunzio. Dieser Museumskomplex in Gardone Riviera am Westufer des Gardasees umfasst seine Villa, das Mausoleum D' Annunzios, das Kriegsmuseum, ein U-Boot, sein Flugzeug und noch vieles mehr. Anschließend fahren Sie zum Botanischen Garten von André Heller. Vor Ihnen wird sich eine Pflanzenwelt mit über 500 Arten aus aller Welt auftun. Der Garten soll sich seinen Besuchern voller Sinnlichkeit und magischer Stärke präsentieren. Hier, im Zentrum von Gardone Riviera, gibt es Wasserfälle, Bäche, Teiche, Hügel, Skulpturen und Wasserflächen mit Koi-Karpfen zu bestaunen.

5. Tag: Süden des Sees

Heute entdecken Sie den südlichen Gardasee. Zuerst fahren Sie nach Garda. Besichtigung der schönen Ortschaft und Spaziergang durch die Seepromenade. Weiterfahrt nach Bardolino für die Besichtigung. Das kleine Städtchen Bardolino ist der wohl berühmteste Ort am Gardasee. Die offen gebaute Altstadt mit ihren breiten Gassen und langen Uferpromenade laden zum Bummeln ein. Sie werden also die Geschichte und die Kultur dieses Orts entdecken. Die Häuser, die von den Fischern gebaut wurden, sind sehr charakteristisch für den Ort. Hier nehmen Sie ein Linienschiff bis Sirmione. Die Altstadt von Sirmione ist durch enge Gassen und ruhige Plätze geprägt, in denen Sie zahlreiche Boutiquen und Antiquitätenläden, Cafés und Restaurants finden können. Besichtigen Sie die Skaligerburg (Eintritt nicht inbegriffen) oder bummeln Sie durch die Gassen des schönen Städtchens. Auf der Rückfahrt Halt bei einer Kaffeerösterei. Besichtigung und Verkostung eines typischen Espresso.

6. Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug.