Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 09:00 - 12:00 Uhr
☎ 03981 - 447784
Reise buchen

Reisetermin

Preis p.P. im DZ

07.06.21 - 10.06.21

569,00 €

Leistungen

  • 1x Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Frankfurt (Oder) sowie Eisenhüttenstadt, Schwedt, Eberswalde,Strausberg, Bernau, Oranienburg, Fürstenwalde, Raststätte Seeberg, Autohof Oberkrämer
  • 3x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel der Region, z.B. "Alter Landkrug" in Nortorf
  • 2x Frühstück im Hotel (nicht am Tag der NOK, da Brunchbuffet auf dem Schiff)
  • maritimer Begrüßungsschluck, z.B. Grog
  • 3x Abendessen, 3-Gang-Menü
  • große Nord-Ostsee-Kanalfahrt (10 Uhr - 17:30 Uhr) mit der MS "Alder Princess" oder dem historischen Raddampfer "Freya" mit Brunch- und Kuchenbuffet (Getränke inklusive) von Kiel nach Brunsbüttel oder andersrum
  • Kaffeetafel mit 1 Stück Torte und Kaffee oder Tee satt in der Schiffsbegrüßungsanlage Rendsburg
  • ca. 2-stündige Stadtrundfahrt/-führung Kiel
  • ca. 2-stündige Stadtführung Rendsburg
  • Kombikarte Marine-Ehrenmal Laboe und U-Boot U 995
  • 1x Reisebegleitung

Aufpreise:

Einzelzimmer:45,00 €
ca. 2-stündige Stadtführung Hamburg, mind. 15 Personen. (bitte gleich bei Buchung mit angeben):12,00 €

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen behält sich GR-Reisen vor, die Reise bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn abzusagen.

Diese Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse unser Service Team unter der oben rechts angegebenen Rufnummer.

Faszination Nord-Ostsee-Kanal

Entdeckertörn auf der Straße der Traumschiffe

  • Stimmung am Nord-Ostsee-Kanal
  • Kleine Pause am Nord-Ostsee-Kanal
  • Schlepper im Sonnenuntergang
  • Nord-Ostsee-Kanal( © Ralf Gosch - Fotolia)
  • Die Kieler Förde auf Höhe des Marineehrenmals von Laboe ( © Landeshauptstadt Kiel/Iris deJonge )
  • Frühstück
  • Karte Nord-Ostsee-Kanal
  • Traditionssegler vor Laboe ( © Landeshauptstadt Kiel/Michael Krohn)
  • Nord-Ostsee-Kanal( © Tjark CC BY 2.0 (http://bto.de/CCBY2))
  • Eisenbrücke am Nord-Ostsee-Kanal

1. Tag: Anreise mit Hamburg

Wie wäre es zum Auftakt Ihrer maritimen Reise mit einer Stadtführung (fakultativ zubuchbar) durch die Hansestadt Hamburg? Entdecken Sie während der Stadtführung einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie z.B. den Michel, der für viele Besucher als eine der schönsten Barock-Kirchen im Norden Deutschlands gilt, sowie die Elbphilharmonie. Alle Reisegäste, die nicht an der Stadtführung teilnehmen, können die Zeit vor Ort frei gestalten. Im Anschluss Fahrt zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Große Nord-Ostsee-Kanalfahrt: 100 km Traumschiffblick

Der Nord-Ostsee-Kanal, die weltweit meist befahrene künstliche Wasserstraße für Seeschiffe, wurde vor über 100 Jahren gebaut, um den Handelsschiffen den Umweg über den Skagen zu ersparen. Der Kanal verbindet, wie der Name schon sagt, Nordsee und Ostsee miteinander und an seinen Ufern reihen sich weite Wiesen, durch die mächtige Frachter Seite an Seite mit Radfahrern gleiten. Und das wollen wir Ihnen selbstverständlich nicht vorenthalten: Einmal den Nord-Ostsee-Kanal in seiner gesamten Länge befahren. Unter Hochbrücken, durch Schleusen, an stattlichen Landsitzen und Herrenhäusern vorbei. Erleben Sie heute die Faszination Nord-Ostsee-Kanal auf seinen fast 100 Kilometern zwischen Brunsbüttel und Kiel. Eindrucksvoll, wenn gigantische Container- und Kreuzfahrtschiffe Sie auf Ihrem Weg begleiten. Genießen Sie den Traumschiffblick auf die frische norddeutsche Natur mit ihren Dörfern und Weiden.

3. Tag: Flaggen "dippen" - Schiffsbegrüßung in Rendsburg

Kiel, die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein, heißt Sie herzlich willkommen. Das ganze Jahr versprüht der Tiessenkai nostalgisches Hafenflair. Hier können Sie die am Pier liegenden alten Frachtensegler, die ehemaligen Kontorhäuser und den Holtenauer Leuchtturm entdecken. Auch ein Abstecher auf die andere Seite der Kieler Förde mit Besuch des berühmten Marine-Ehrenmals in Kiel-Laboe steht auf dem Programm.

Im Anschluss geht es weiter nach Rendsburg. Entdecken Sie bei einer Führung durch die historische Altstadt die schönsten Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Alte Rathaus.

Weiter geht es zur einzigen Schiffsbegrüßungsanlage am NOK - dem Nord-Ostsee-Kanal. Die Kapitäne stellen jedes Schiff vor und geben Auskunft über Herkunft und Ziel und erzählen so einigen Seemansgarn. Zur jeweiligen Nationalhymne wird für jedes Schiff am großen Flaggenmast die Deutschland-Flagge gedippt - ein internationaler Seefahrergruß. Eindrucksvoll grüßen die Schiffskapitäne zurück - Gänsehaut garantiert. Genießen Sie dieses Schauspiel gemütlich bei Kaffee und Kuchen und erleben Sie selbst, warum immer von der Faszination Nord-Ostsee-Kanal gesprochen wird.

4. Tag: Heimreise

Heute treten Sie die Heimreise an.