Altes Herz geht auf die Reise

Tagesfahrt nach Carwitz mit Besuch des Hans-Fallada-Museum

Termin

21.09.22 - 21.09.22

Dauer

1 Tage

Preis

125 €

Pic
Pic
Pic
Pic
Pic
Pic
Pic
Pic

REISEVERLAUF

1. Tag: Feldberg, Carwitz und Fallada

Ihr Ausflug beginnt am frühen Morgen mit der Fahrt nach Carwitz, zum Hans-Fallada-Museum.
Das Museum, eine ehemalige Büdnerei, war von 1933 bis 1944 der Lebensort des großen deutschen Erzählers. Hier lebte er mit seiner Familie und fand zum ersten Mal nach langen, unruhigen Jahren einen Ort der Beständigkeit. In Carwitz entstand der größte Teil seines epischen Werks. Landschaft und Menschen der Region flossen immer wieder in Hans Falladas Romane ein.
Während der Führung besichtigen Sie sein Wohnhaus mit original erhaltenen sowie originalgetreuen Räumen und modernen musealen Installationen. Wandeln Sie auf den Spuren des Schriftstellers und durchstreifen Sie weitläufigen Hof- und Gartenanlagen am Seeufer.
Der Museumsleiter Herr Dr. Stefan Knüppel wird während der Führung einige Lesestationen einbauen und Ihnen aus Hans Falladas Werken vorlesen. (Hinweis: Während der Führung/Spaziergang bieten sich Ihnen Möglichkeiten zum hinsetzen.)

Zum Mittagessen geht es in ein regionales Restaurant in Feldberg. Im Anschluss begeben Sie sich auf das Schiff „MS Bella del Lago und unternehmen eine große Seenrundfahrt zum Seeadlerhorst. Dabei durchfahren Sie den großen Haussee, den breiten Luzin, den Lüttersee, den Langer Hals und den kleinen Haussee. Die Fahrt wird Ihnen mit einem Stück Kuchen und Kaffee satt versüßt. Nach ca. 2 Stunden kehren Sie wieder zurück zum Bootsanleger und begeben sich mit dem Bus auf die Heimreise.


HINWEISE:

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen behält sich GR-Reisen vor, die Reise bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn abzusagen.

Diese Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Termin

21.09.22 - 21.09.22

Dauer

1 Tage

Preis

125 €