Zitronenfest und Karneval an der Cote d´Azur

Goldene Kunstwerke und spektakuläre Umzüge

Pic
Pic
Pic
Pic
Pic
Pic
Pic
Pic

REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise :

Flug nach Nizza und Transfer zu Ihrem Hotel in der Innenstadt von Nizza.

2. Tag: Das Flair der Stars in Cannes und bunter Karneval Nizza:

Die ehemalige römische Hafenstadt Cannes ist heute eine der schillerndsten Städte an der Küste Südfrankreichs. Bummeln Sie wie die Stars entlang der Promenade. Im Westen der Stadt befinden sich das neue Palais des Festivals sowie der alte Jachthafen und der Blumenmarkt. Am Fuß des Mont Chevalier gibt es das bezaubernde Altstadtviertel Le Suquet mit den Überresten der alten Stadtmauern und dem Aussichtsturm aus dem 11. Jahrhundert, welches Sie unbedingt besichtigen sollten. Nizza, die Hauptstadt der Côte d'Azur, ist eine pulsierende Stadt mit einem besonderen Charakter. Berühmte Hotels aus der der Belle Époque, wie beispielsweise das Négresco, säumen die Strandpromenade. Im engen Straßengewirr der Altstadt finden Sie zahlreiche Cafés und Restaurants sowie einen prächtigen Blumenmarkt. Am späten Nachmittag erfolgt der Karnevals-Umzug durch die Stadt und Sie sind live dabei! Der Karneval in Nizza ist das wichtigste Ereignis des Jahres an der Côte d'Azur - eine bunte Party mit Blumenmeeren, bizarren Figuren und viel Musik. Genießen Sie das phantasievolle Spektakel aus Tanz, Show, reich geschmückten Wagen und kostümierten Menschen.

3. Tag: Zitronenfest in Menton:

Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt entlang der Küstenstraße mit einem herrlichen Panorama bis nach Menton. Sie unternehmen zunächst einen Stadtrundgang. Ein absolutes Muss für jeden Menton-Besucher ist die Besichtigung der Altstadt. Typisch französisch liegt sie direkt am Hafen und erstreckt sich am leichten Hang empor. Heraus ragt wie gewöhnlich die Kirche und den schönsten Blick hat man vom Quai Napoléon bzw. vom alten Hafen aus.
Nach der freien Mittagspause findet das spektakuläre Zitronenfest statt, das Jahr für Jahr die Stadt in knalliges Gelb und Orange taucht. Bestaunen Sie gigantische Motive und Skulpturen, die aus über 140 Tonnen Zitrusfrüchten aufwendig arrangiert werden. Erleben Sie außerdem die festlich geschmückten Wagen und Figuren von den für Sie reservierten Plätzen.
Danach können Sie mit Ihrem Kombiticket noch die Ausstellung „Jardins Bioves besuchen. Dort bewundern Sie Figuren und Kunstwerke, die aus den wunderbaren gelben Zitrusfrüchten kreiert wurden!

4. Tag: Fakultativer Ausflug ins Fürstentum Monaco:

Fakultativer Ausflug nach Monaco, mondänes Prominenten-Domizil und Steuerparadies in einem. Entlang der ligurischen Küste fahren Sie auf der Blumenautobahn bis zum Zwergen-Fürstentum. Den Auftakt bildet die Panoramafahrt auf der Straße Moyenne Corniche mit einem herrlichen Blick auf die fünf Ortsteile. Im Anschluss geht es in die Altstadt, wo Sie durch mittelalterliche Gassen bummeln und die Kathedrale Saint Nicolas mit der Fürstengruft sowie den Fürstenpalast besichtigen. Danach haben Sie Zeit, auf eigene Faust das Treiben im Herzen der Stadt zu genießen. Die Weiterfahrt nach Monte Carlo erleben Sie auf einem Teil der bekannten Rennstrecke vom Großen Preis von Monaco und überqueren zudem die Startlinie. Am Nachmittag haben Sie Freizeit. Wir empfehlen den Besuch des weltberühmten und prunkvollen Kasinos. (individuell, gegen Aufpreis). 1863 wurde dieses Kasino um ein Atrium mit 28 Onyx Kolonnen herum gebaut. Alle Räume und Salons sind atemberaubend ausgestattet. Glanzvolle Stuck- und Goldornamente sowie aufwendige Wand- und Deckenmalerei umgeben die einarmigen Banditen sowie Roulette- und Black-Jack-Tische. Einfach beeindruckend!

5. Tag: Heimreise:

Transfer zum Flughafen und Rückflug.


HINWEISE:

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen behält sich GR-Reisen vor, die Reise bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn abzusagen.

Diese Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Dauer

5 Tage

Preis

ab 849,00 €

Abflughäfen und Termine:

Die konkrete Ausschreibung für den ausgewählten Termin und Abflughafen finden Sie mit einem Klick auf den Preis:

Airports 18.02.22 - 22.02.22 18.02.22 - 23.02.22
Berlin Brandenburg 849.00
Düsseldorf 899.00
Frankfurt/Main 899.00
Hamburg 979.00
München 899.00

Hotel


IBIS Hotel Nice Centre Gare, Nizza
Lage:

Das 3-Sterne-IBIS Hotel Nice Centre Gare befindet sich im Zentrum von Nizza an der Côte d'Azur. Die Altstadt und die Strandpromenade Anglais sind nur fünfzehn Minuten zu Fuß entfernt. In der Umgebung sind Haltestellen der öffentlichen Transportmittel wie die Straßenbahn mit Verbindungen zum Strand, zu den Fähren und zum Blumenmarkt. Den Strand erreicht man bereits nach etwa 1 km.


Hoteleinrichtungen:

Das Hotel besteht aus einem mehrgeschossigen Gebäude und verfügt über Aufzüge. Im Eingangsbereich befinden sich die zentralen Hoteleinrichtungen Rezeption und Lobby. Zu den Annehmlichkeiten gehören ein Restaurant mit Bar und ein Pool mit Liegestühlen sowie Billard und Tischtennis. WLAN kann in allen Bereichen kostenfrei genutzt werden.

Zimmer:

Die 199 modernen Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad mit Dusche/WC, Haartrockner, Klimaanlage, Telefon und TV.

www.accor.com