Der Zauber Korfus

Smaragdgrünes Meer, romantische Atmosphäre und Sissis großartiger Palast

Pic
Pic
Pic
Pic
Pic
Pic
Pic
Pic

REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise:

Flug nach Korfu und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag: City-Tour Korfu mit Sissi-Palast:

Heute lernen Sie Korfu-Stadt kennen. Sie besuchen den idyllisch gelegenen Sissi-Palast, einst erbaut für Sissi, Kaiserin von Österreich. Lernen Sie nun die von einer bewegten Vergangenheit zeugenden Sehenswürdigkeiten Korfus kennen. In der Stadt besichtigen Sie unter anderem die Kirche des Hl. Spiridon, dem Schutzheiligen der Insel. Bummeln Sie anschließend durch die engen Gassen der Altstadt und erfrischen Sie sich mit einem Ouzo oder einem griechischen Kaffee am beliebten Treffpunkt der Inselhauptstadt, dem Liston.

3. Tag: Der Süden Korfus:

Erster Halt ist Agios Deka. Genießen Sie einen Spaziergang durch das malerische Dorf mit seinen engen Gassen, den typischen Häusern und der romantischen Atmosphäre. Auch die Aussicht, die Ihnen hier geboten wird, ist unvergesslich! Weiter geht es durch eindrucksvolle Olivenhaine bis nach Marathias zu einem der schönsten Sandstrände der Insel. Dort haben Sie ein wenig Zeit für eigene Erkundungen. Auf dem Rückweg machen Sie Halt im Dorf Chlomos. Spazieren Sie durch die kleinen Gassen hinauf bis zum höchsten Teil des Dorfes und erleben Sie einen traumhaften Ausblick über die gesamte Küstenlandschaft. Entlang der abwechslungsreichen Südostküste geht es zurück zum Hotel.

4. Tag: Minikreuzfahrt Paxos und Antipaxos:

Lernen Sie auf der Minikreuzfahrt die beiden Inseln Paxos und Antipaxos kennen. Die Fahrt beginnt in Korfu-Stadt, vorbei an der alten Festung geht es Richtung Süden. Erste Höhepunkte sind die Bucht von Laca und die beiden atemberaubenden Grotten, in die Sie hineinfahren. Baden Sie im türkis- bis smaragdfarbenem schimmernden Meer vor Antipaxos, wo Ihr Schiff vor Anker geht. Weiter geht es entlang der Ostküste von Paxos bis in den idyllischen Hafen Agios Gaios, wo Sie Zeit haben, bei einem kleinen Spaziergang die Ruhe zu genießen. Griechische Spezialitäten können Sie in einer der kleinen Tavernen bestellen, die Sie im Ort finden. Am Nachmittag geht es dem Sonnenuntergang entgegen wieder zurück nach Korfu.

5. Tag: In den Norden von Korfu:

Heute erkunden Sie den Norden der Insel. Im reizvollen Ort Paleokastritsa besichtigen Sie das auf einer Halbinsel gelegene Männerkloster Theotokou, das im 13 Jh. gegründet wurde. An der Taverne Bella Vista im Ort Lakones am genießen Sie den Blick auf die herrliche Landschaft mit ihren berühmten Buchten. Über Makrades und den Bergsattel des Panteleimonas mit seiner wunderbaren Aussicht vom nördlichen bis hin zum südlichen Teil der Insel fahren Sie weiter bis zur Nordküste nach Acharavi. Durch eine romantische Landschaft mit Sicht auf die nur wenige Kilometer entfernten albanischen Berge führt der Rückweg entlang der östlichen Küstenstraße über Kalami und Kouloura mit seinen sehenswerten Naturhäfen zurück zum Hotel.

6. Tag: Albanien:

Eine gute Stunde Überfahrt mit dem Schiff entlang der albanischen Küste bringt Sie das Schiff in den Hafen von Ag. Saranda. Nach den notwendigen Zollformalitäten fahren Sie in die 20 km entfernte antike Stätte Butrinti, von der UNESCO 1997 als Weltkulturerbe erwählt. Die antike Stadt war über Jahrhunderte unter Schlamm und Morast verschwunden. Beim Besuch der archäologischen Stätte, dem Theater aus dem 3. Jh. v. Chr., dem alten Gymnasium, den römischen Thermen und dem Tempel mit Mosaikböden fühlt man sich um 2.500 Jahre zurück versetzt. Wieder in Ag. Saranda angelangt, essen Sie zu Mittag und haben noch Zeit für einen Stadtbummel. Anschließend geht die Fahrt zurück nach Korfu.
(Wichtig: Vor Ort muss eine Hafengebühr in Höhe von 10,00 € pro Person in bar gezahlt werden!)

7. Tag: Westküste und Mäuse-Insel:

Sie besuchen die Westküste Korfus und besichtigen und durchlaufen die Dörfer Sinarades und Pelekas. Auch der bekannte Aussichtspunkt Kaisers Thron und die Besichtigung des Folklore-Museums stehen auf dem Programm. Anschließend geht es Richtung Perama und dann weiter zur Halbinsel Kanoni. Besichtigen Sie das Kloster Vlacherena und setzen Sie mit kleinen Booten zur Mäuse-Insel, dem Wahrzeichen Korfus, über. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

8. Tag: Heimreise:

Transfer zum Flughafen und Rückflug.


HINWEISE:

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen behält sich GR-Reisen vor, die Reise bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn abzusagen.

Diese Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Dauer

8 Tage

Preis

ab 919,00 €

Abflughäfen und Termine:

Die konkrete Ausschreibung für den ausgewählten Termin und Abflughafen finden Sie mit einem Klick auf den Preis:

Airports 17.05.22 - 24.05.22 18.05.22 - 25.05.22 21.05.22 - 28.05.22 27.09.22 - 04.10.22 28.09.22 - 05.10.22
Berlin Brandenburg 1,049.00 1,049.00
Düsseldorf 989.00 1,049.00
Frankfurt/Main 919.00 1,049.00
Hamburg 1,099.00 1,079.00
Hannover 999.00 1,059.00
Leipzig/Halle 1,049.00
München 1,029.00 999.00
Stuttgart 1,029.00 1,099.00

Hotel


Labranda Sandy Beach Resort, Agios Georgios Agyrades - Korfu
Lage:


Das 4-Sterne-Hotel Labranda Sandy Beach Resort befindet sich im Südwesten der griechischen Insel Korfu, direkt am Strand von Agios Georgios Agyrades. Bis zur Inselhauptstadt sind es knapp 40 km, verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants finden Sie in fußläufiger Entfernung.

Hoteleinrichtungen:


Eingebettet in eine weitläufige Gartenanlage verfügt das Hotel über mehrere zweigeschossige Gebäude. Im Haupthaus befinden sich die zentralen Hoteleinrichtungen wie Rezeption und Lobby. Das all inclusive-Hotel bietet seinen Gästen eine Auswahl an Restaurants und Bars, eine Poolanlage mit Liegen und Sonnenschirmen sowie ein abendliches Unterhaltungsprogramm. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen ein Wellnesscenter mit Sauna und Massageangeboten (gegen Gebühr) und Fitnessraum. Zudem gibt es verschiedene Sportangebote wie Tennis, Tischtennis und Basketball sowie Wassersportaktivitäten (teilweise gegen Gebühr). WLAN steht den Gästen ebenfalls zur Verfügung.

Zimmer:


Das Hotel verfügt über 684 Zimmer, ausgestattet mit einem Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, Haartrockner, Telefon und TV, Kühlschrank, Safe, Klimaanlage und einem Balkon oder einer Terrasse.

www.labranda.com